Stefan Ochs Wettermail - Di 24.04. 22:45

Wetter - Frost in der Nacht zum Freitag?

Hallo!

Am Mittwochnachmittag ziehen Wolkenfelder auf, aus denen es hier und da mal regnen kann. Zuvor ist es überwiegend heiter. Maximal werden 21 bis 22 Grad erreicht. In Böen ist der Westwind stark (Beaufort 6-7), in exponierten Lagen sogar stürmisch (Beaufort 8).

In der Nacht zum Donnerstag zieht eine Kaltfront mit Wolkenfeldern und gelegentlichem Regen durch. Der Westwind wird vorübergehend schwächer, weil mangels Sonnenschein der Boden nicht erwärmt wird und somit keine Luftpakete aufsteigen, die für eine Ankopplung an die Höhenwinde sorgen würden.

Am Donnerstag ist es tagsüber wechselnd wolkig mit Aufheiterungen und es bleibt niederschlagsfrei. Der Wind nimmt wieder zu (die Sonne!) und es gibt starke Böen (Beaufort 6-7) aus West. Die Höchsttemperaturen liegen nur noch bei 16 Grad. Die Luft wird deutlich trockener.

Die Taupunkte sinken am Donnerstag auf -2 Grad und negative Taupunkte deuten im Frühling immer auf die Gefahr von Nachtfrost hin. Trotzdem sind die Wettermodelle für die Nacht zum Freitag positiv gestimmt mit Minima um +4 Grad. Mir scheint es auf jeden Fall ratsam, frostempfindliche Pflanzen zumindest abzudecken.

Am Freitag ist es sonnig und 20 bis 21 Grad warm. Der schwache Wind weht aus wechselnden Richtungen. Ab der Nacht zum Samstag besteht keine Frostgefahr mehr.

Am Samstag überquert uns eine Warmfront. Wahrscheinlich ist diese kaum wetteraktiv, so dass es niederschlagsfrei bleibt und bei Höchsttemperaturen nahe 21 Grad zumindest zeitweise die Sonne scheint.

Für den Sonntag deutet sich eine vorübergehende Erwärmung auf 27 Grad an, bevor ein am Abend und in der Nacht zum Montag eine Kaltfront mit Gewittern aufzieht.

Durchwachsen sieht es für den Montag und den 1. Mai aus: Wechselnd bewölkt mit einzelnen Regenfällen. 15 bis 18 Grad.

Wetterochs


 




Wetterochs Wettermail
Das Wetter im Einzugsgebiet der Regnitz - kostenlos und aktuell

Bitte beachten Sie beim Einkaufen meine Werbepartner-Links.

Eintragen in den Verteiler der Wettermail und Löschen aus dem Verteiler der Wettermail:
abo.wettermail.de

Oder zum Anmelden/Abmelden eine leere E-Mail senden an:
start@wettermail.de
bzw.
stop@wettermail.de