Stefan Ochs Wettermail - Sa 13.01. 14:16

Wetter - schwerer Sturm am Donnerstag?

Hallo!

Nur gelegentlich bekommt unsere Wolkendecke mal Lücken. Die letzte trat in der vergangenen Nacht auf und hat Frost, Nebel und Reif gebracht. Da wird sich auch morgen am Sonntag nichts ändern. Es bleibt also überwiegend bedeckt. Die Temperaturen sinken in der kommenden Nacht auf 0 und steigen morgen auf +3 Grad.

Der Ostwind hat heute überraschend deutlich zugelegt. Aktuell gibt es mäßige bis frische Böen und das wird auch morgen so bleiben.

Ein Orkantief mit Kern bei Island beginnt am Montag auf uns überzugreifen. Der in Böen weiterhin mäßige bis frische Wind dreht auf Süd. Damit wird die Wolkendecke abgedrängt und die Sonne kommt heraus. Die Temperaturen steigen bis auf +5 Grad. Tagsüber bleibt es trocken, abends kommen Regenfälle auf. Dann legt der Südwind zu und ist in Böen stark.

Am Dienstag ist es bedeckt und regnerisch bei Temperaturen um +8 Grad. Der Südwestwind erreicht in Böen die Stärke Beaufort 8 (stürmisch). Am Mittwoch gibt es Schneeschauer bis in die Niederungen. Die Frostgrenze sinkt auf 400 m. Der in Böen starke Wind weht aus West.

Für den Donnerstag erwarten die Wettermodelle einen schweren Sturm. Es handelt sich um ein Tief, welches am Montag zwischen den Bermuda- und Bahama-Inseln entstehen und dann in der Folge von unserem isländischen Zentraltief eingefangen werden soll. Das wäre natürlich eine respektable Vorhersageleistung. Erfahrungsgemäß wiegt hier aber der große Vorhersagezeitraum von fünf Tagen schwerer als die gute Übereinstimmung der Wettermodelle, welche auch einfach nur auf einem Zufall beruhen kann.

Für das nächste Wochenende wird winterliches Wetter erwartet mit Schneefällen bei Temperaturen um 0 Grad. Auch hier haben wir eine gute Übereinstimmung der Wettermodelle. Auch hier ist wegen des großen Zeitraums trotzdem Skepsis angebracht.

Wetterochs


 



Wetterochs Wettermail
Das Wetter im Einzugsgebiet der Regnitz - kostenlos und aktuell

Bitte beachten Sie beim Einkaufen meine Werbepartner-Links.

Eintragen in den Verteiler der Wettermail und Löschen aus dem Verteiler der Wettermail:
abo.wettermail.de

Oder zum Anmelden/Abmelden eine leere E-Mail senden an:
start@wettermail.de
bzw.
stop@wettermail.de