Stefan Ochs Wettermail - So 10.06. 01:25

Wetter - die Kaltfront am Dienstag bringt wohl doch eine nachhaltige Abkühlung

Hallo!

Auch am heutigen Sonntag ist es schwülwarm bei Temperaturen bis knapp 30 Grad. Die örtlichen Gewitter können auch unwetterartig ausfallen. Der schwache Wind weht aus West.

Der Montag beginnt wie gewohnt mit Sonnenschein und einem Temperaturanstieg bis nahe 30 Grad. Im Vorfeld einer Kaltfront bilden sich am Nachmittag Gewitter, die zwar noch heftiger sein können als die an den Vortagen, dafür aber deutlich schneller (von West nach Ost) ziehen. Große Regenmengen stehen daher nicht mehr so im Fokus, dafür ist die Gefahr von Sturmböen und großen Hagelkörnern höher.

Am Dienstag liegt die Kaltfront genau bei uns. Möglicherweise kommt es zu lang anhaltenden und sehr ergiebigen Regenfällen, die auch mit Gewittern durchsetzt sein können. Genau kann man das aber jetzt noch nicht sagen. Je nach Sonnenscheindauer werden maximal 18 bis 25 Grad erreicht. Der zeitweise mäßige Wind weht aus Nordost.

Am Mittwoch ist die Kaltfront nach Süden abgezogen. Sollte die nachfolgende kühle Luft sehr flach einfließen, wäre mit der Bildung einer Inversion in 1000 m Höhe zu rechnen inklusive einer hochnebelartigen Wolkendecke. In dem Fall würden wir unter 20 Grad bleiben. Und an dem Wert erkennt kann man schon, dass die Wettermodelle nun wieder auf eine stärkere Abkühlung setzen.

In der zweiten Wochenhälfte wird dann ein Keil des Azorenhochs wetterwirksam, der aber recht schwach sein wird und atlantische Tiefausläufer nicht gänzlich abhalten kann. Mit Höchsttemperaturen von 23 bis 27 Grad liegen wir im gemäßigten Bereich. Die Unsicherheit ist dabei aber immer noch recht hoch.

Die Nächte bleiben mild mit Minima um 15 Grad.

Wetterochs


 



Wetterochs Wettermail
Das Wetter im Einzugsgebiet der Regnitz - kostenlos und aktuell

Bitte beachten Sie beim Einkaufen meine Werbepartner-Links.

Den Einkauf bei Amazon starten Sie direkt hier.

Eintragen in den Verteiler der Wettermail und Löschen aus dem Verteiler der Wettermail:
abo.wettermail.de

Oder zum Anmelden/Abmelden eine leere E-Mail senden an:
start@wettermail.de
bzw.
stop@wettermail.de