Stefan Ochs Wettermail - Do 02.08. 21:00

Wetter - am Sonntag sonnig und mit 30 Grad mal nicht so extrem heiß

Hallo!

Dank Wolken und Wind bliebt es in der Nacht zum Donnerstag ungewöhnlich warm, die Minima lagen bei 21-22 Grad. Dieselben Wolken störten dann tagsüber die Sonneneinstrahlung, so dass die Hitze mit 32 Grad nicht ganz so schlimm wurde.

Am Freitag ist es heiter und sehr wahrscheinlich bleibt es allgemein trocken (nur ganz geringe Gewitterneigung). Die Höchsttemperaturen liegen bei 35 Grad. Der schwache Wind weht aus Ost.

Am Samstag erreicht uns im Tagesverlauf von Norden her eine Kaltfront. Es ist heiter bis wolkig. Einzelne Gewitter treten vor allem am Abend auf. Maximal werden 33-35 Grad erreicht. In Gewitternähe gibt es starke Böen. Ansonsten weht nur ein schwacher Wind aus wechselnden Richtungen.

Am Sonntag und Montag wandert ein Hoch von England kommend nach Norddeutschland. An seinem Rand fließt am Sonntag mit schwachen Nord- bis Ostwinden trockene und etwas weniger heiße Luft zu uns, so dass die Höchsttemperaturen trotz ungestörten Sonnenscheins auf 30 zurückgehen. Auch am Montag scheint die Sonne, aber es wird mit 32 Grad schon wieder heißer.

Dieses Hoch zieht am Dienstag und Mittwoch nach Osten weiter und an seiner Westflanke stößt heiße Luft aus Spanien zu uns vor. Die Temperaturen klettern vorübergehend auf 34-37 Grad.

Für den Mittwochabend wird eine Kaltfront erwartet und die soll dann endlich die von vielen heißersehnte nachhaltige Abkühlung bringen. Das hört sich plausibel an, denn irgendwann muss ja mal Schluss sein. Die Ensemble-Prognosen zeigen aber, dass diese Abkühlung nur wahrscheinlich, aber noch nicht sicher ist. 20 % der Berechnungs-Läufe bleiben auf einem hohen Temperaturniveau, weil uns da die Kaltfront nur verzögert oder abgeschwächt erreicht.

Wetterochs


 



Wetterochs Wettermail
Das Wetter im Einzugsgebiet der Regnitz - kostenlos und aktuell

Bitte beachten Sie beim Einkaufen meine Werbepartner-Links.

Den Einkauf bei Amazon starten Sie direkt hier.

Eintragen in den Verteiler der Wettermail und Löschen aus dem Verteiler der Wettermail:
abo.wettermail.de

Oder zum Anmelden/Abmelden eine leere E-Mail senden an:
start@wettermail.de
bzw.
stop@wettermail.de