Stefan Ochs Wettermail - Mo 10.09. 23:02

Wetter - meist warm und freundlich, Regen am ehesten am Donnerstag

Hallo!

Am Montag sind die Temperaturen überraschend kräftig angestiegen. Verbreitet wurden 28 Grad erreicht. Am Dienstag soll es wieder heiter bis wolkig und trocken sein bei einem schwachen bis mäßigen Westwind. Die Wettermodelle erwarten maximal 26 Grad und könnten damit erneut etwas zu tief liegen. Nach der Regel Höchsttemperatur = Temperatur in 1500 m Höhe + 15 Grad wären nämlich erneut 28 Grad zu erwarten. Allerdings wird diese Regel Mitte September wegen des niedrigeren Sonnenstandes zunehmend unzuverlässig.

Am Mittwoch ist es heiter oder sogar wolkenlos, niederschlagsfrei und maximal 30 Grad warm. Der schwache Wind weht aus Richtungen um Süd.

In der zweiten Hälfte der Nacht zum Donnerstag erreicht uns von Nordwesten her eine Kaltfront mit einzelnen Schauern und Gewittern.

Von Donnerstag bis Samstag bleibt diese Kaltfront bei uns liegen. Dabei wird sie aber von einem sich verstärkenden Keil des Azorenhochs mehr und mehr aufgelöst. Es ist wechselnd bewölkt mit insgesamt zunehmenden Aufheiterungen. Regenfälle könnte es am ehesten am Donnerstag geben. Die Höchsttemperaturen liegen bei 19 bis 24 Grad. Der schwache Wind weht vorherrschend aus West bis Nord.

Am Sonntag ist es voraussichtlich sonnig, trocken und 25 Grad warm.

Zu Beginn der nächsten Woche stößt Luft aus Spanien zu uns vor. Noch einmal können 30 Grad erreicht oder sogar übertroffen werden.

Die nächtlichen Tiefsttemperaturen liegen bei rund 10 Grad.

Wetterochs


 



Wetterochs Wettermail
Das Wetter im Einzugsgebiet der Regnitz

Bitte beachten Sie beim Einkaufen meine Werbepartner-Links.

Den Einkauf bei Amazon starten Sie direkt hier.

Eintragen in den Verteiler der Wettermail und Löschen aus dem Verteiler der Wettermail:
abo.wettermail.de

Oder zum Anmelden/Abmelden eine leere E-Mail senden an:
start@wettermail.de
bzw.
stop@wettermail.de