Stefan Ochs Wettermail - So 30.12. 16:15

Wetter - am Mittwoch kommt kältere Luft mit Schneeschauern

Hallo!

Mindestens bis zum nächsten Wochenende wird die Großwetterlage von einem Hoch mit Zentrum über Westeuropa dominiert. Aktuell fließt am Rand dieses Hochs feuchtmilde Luft vom Atlantik über die Nordsee zu uns. Am Mittwoch erreicht uns dann skandinavische Kaltluft, bevor sich dann am nächsten Wochenende die feuchte und milde Nordseeluft wieder zurückmeldet.

Am Montag ist es tagsüber bedeckt mit einzelnen leichten Regenfällen. In der Silvesternacht bleibt es meist niederschlagsfrei (vielleicht mal ein paar Tropfen) und die Wolkendecke lockert zeitweise auf. Am Dienstag (Neujahr) ist es dann wieder bedeckt mit zeitweiligen Regenfällen. Die Temperaturen schwanken um +6 Grad. Der anfangs nur schwache Westwind lebt am Dienstag in Böen stark auf.

Mit mäßigen und in Böen starken Nordwestwinden erreicht uns am Mittwoch eine kältere Luftmasse. Es ist wechselnd bewölkt mit Schneeschauern. Im Regnitztal maximal +2 Grad. Oberhalb von 500 m herrscht Dauerfrost. In den höheren Lagen der Fränkischen Schweiz werden 4 cm Neuschnee erwartet.

In der Nacht zum Donnerstag Frost bis -5 Grad.

Die weitere Entwicklung in der zweiten Hälfte der nächsten Woche ist noch etwas unsicher. Es ist die Frage, wie schnell sich die feuchte Nordseeluft wieder bemerkbar machen wird. Wahrscheinlich bleibt es am Donnerstag trocken-kalt mit Höchsttemperaturen um 0 Grad. Am Freitag wird dann wohl eine Warmfront zeitweilige Schneefälle bringen, die später in Regen übergehen.

Wetterochs


 



Wetterochs Wettermail
Das Wetter im Einzugsgebiet der Regnitz

Bitte beachten Sie beim Einkaufen meine Werbepartner-Links.

Den Einkauf bei Amazon starten Sie direkt hier.

Eintragen in den Verteiler der Wettermail und Löschen aus dem Verteiler der Wettermail:
abo.wettermail.de

Oder zum Anmelden/Abmelden eine leere E-Mail senden an:
start@wettermail.de
bzw.
stop@wettermail.de