Stefan Ochs Wettermail - Di 01.01. 12:24

Wetter - Kälte, Schnee und Tauwetter

Hallo!

In der Nacht zum Mittwoch und am Mittwoch in der 1. Tageshälfte ist es wechselnd bewölkt mit Schneeschauern. Am Mittwochnachmittag heitert es allgemein auf. Unterhalb von 500 m sind die Temperaturen leicht positiv, d.h. der Schnee bleibt nur in höheren Lagen liegen. Mehr als 2-3 cm Neuschnee kommen dort aber auch nicht zusammen. Der in Böen starke Nordwestwind flaut am Abend ab.

In der zeitweise klaren Nacht zum Donnerstag bleibt es niederschlagsfrei und es weht nur noch ein schwacher Westwind. Es kühlt auf -5 Grad ab.

Am Donnerstag ist es wahrscheinlich wechselnd bewölkt mit Zwischenaufheiterungen. Nur vereinzelt gibt es Schneeschauer. Maximal 0 bis +1 Grad. Es weht ein schwacher Nordwestwind.

Davon abweichend erwartet das deutsche ICON-Wettermodelle für den Donnerstag länger anhaltende Schneefälle und verbreitet 2-4 cm Neuschnee.

Am Freitag und am Samstag setzt sich nach und nach feuchtere und mildere Nordseeluft durch. Dabei fällt Schnee bei anfangs negativen Temperaturen. In der Nacht zum Samstag gibt es aber mit in Böen stark auffrischenden Westwinden einen Temperaturanstieg, die Frostgrenze steigt auf 500-600 m. In tieferen Lagen setzt Tauwetter ein.

Die derzeitige Wetterlage am Ostrand des Britischen Hochs, bei der feuchtmilde Luftmassen von der Nordsee und kalte Luft aus Skandinavien aufeinandertreffen, wird auch im weiteren Verlauf anhalten.

Ein gutes neues Jahr wünscht der Wetterochs
 



Wetterochs Wettermail
Das Wetter im Einzugsgebiet der Regnitz

Bitte beachten Sie beim Einkaufen meine Werbepartner-Links.

Den Einkauf bei Amazon starten Sie direkt hier.

Eintragen in den Verteiler der Wettermail und Löschen aus dem Verteiler der Wettermail:
abo.wettermail.de

Oder zum Anmelden/Abmelden eine leere E-Mail senden an:
start@wettermail.de
bzw.
stop@wettermail.de