Stefan Ochs Wettermail - Sa 05.01. 15:30

Wetter - feuchtmild, erst am Mittwoch wieder Abkühlung

Hallo!

Bei der Schneevorhersage für den heutigen Samstagmorgen haben die hochauflösenden Wettermodelle wie z.B. das ICON EU am besten abgeschnitten. Der springende Punkt war ein intensives Niederschlagsband um 7 Uhr herum und die damit verbundene Niederschlagsabkühlung. D.h. da wurde Kälte aus der Höhe mit den Schneeflocken nach unten transportiert und die Temperaturen sanken vorübergehend unter das bei dieser Wetterlage übliche Niveau.

Bis einschließlich Montag bestimmt feuchtmilde Nordseeluft unser Wetter. Es ist überwiegend bedeckt mit zeitweiligen Regenfällen. Ein himmlisches Zeichen für die Drei Könige gibt es morgen am Sonntag in Form örtlicher Zwischenaufheiterungen. Die Temperaturen liegen recht gleichmäßig bei +4 Grad. Der schwache bis mäßige Wind weht meist aus West bis Nordwest.

Von Dienstag bis Donnerstag zieht ein Tief von der Nordsee kommend über Polen zum Balkan. Das bedeutet für uns: Am Dienstag schauerartige Regenfälle, +4 Grad, Gefahr von Sturmböen aus West. Am Mittwoch nasskalt mit Schneeschauern bei +2 Grad, starke Windböen aus Nordwest. Am Donnerstag leichter Dauerfrost, geringer Schneefall, schwacher Nordwestwind.

Wetterochs


 



Wetterochs Wettermail
Das Wetter im Einzugsgebiet der Regnitz

Bitte beachten Sie beim Einkaufen meine Werbepartner-Links.

Den Einkauf bei Amazon starten Sie direkt hier.

Eintragen in den Verteiler der Wettermail und Löschen aus dem Verteiler der Wettermail:
abo.wettermail.de

Oder zum Anmelden/Abmelden eine leere E-Mail senden an:
start@wettermail.de
bzw.
stop@wettermail.de