Stefan Ochs Wettermail - Mi 06.02. 21:12

Wetter - am Donnerstag Glatteis, am Wochenende stürmisch und sehr mild

Hallo!

Ein atlantisches Frontensystem bringt uns ab dem Donnerstagvormittag zeitweilige Regenfälle. In der Fränkischen und Hersbrucker Schweiz sind auch Schneefälle möglich. Vor allem um die Mittagszeit herum bildet sich gefährliches Glatteis. Die Temperaturen steigen von -3 Grad am Morgen auf +2 Grad am Abend. Der schwache Wind weht aus Südost bis Süd.

In der wolkigen und niederschlagsfreien Nacht zum Freitag gehen die Temperaturen auf 0 Grad zurück (überfrierende Nässe).

Am Freitag fließt mit schwachen bis mäßigen Südwinden milde Luft zu uns. Es ist heiter bis wolkig und trocken bei maximal 7 Grad.

Am Samstag nimmt der Tiefdruckeinfluss zu. Es ist wechselnd bewölkt und gelegentlich regnet es. Die Temperaturen steigen auf 10 Grad. Der Südwestwind frischt in Böen stürmisch auf.

Auch am Sonntag liegen die Temperaturen bei 10 Grad. Es ist bedeckt mit kräftigen Regenfällen und der Südwestwind erreicht in Böen Sturmstärke Beaufort 9.

Zu Beginn der nächsten Woche fließt mit in Böen starken Nordwestwinden mäßig kalte Meeresluft zu uns. Es gibt zahlreiche Schauer, die allmählich in Schnee übergehen. Die Höchsttemperaturen gehen auf +4 Grad zurück. Nach den sehr milden Nächten am Wochenende ist wieder mit leichten Nachtfrösten zu rechnen.

Wetterochs


 



Wetterochs Wettermail
Das Wetter im Einzugsgebiet der Regnitz

Bitte beachten Sie beim Einkaufen meine Werbepartner-Links.

Den Einkauf bei Amazon starten Sie direkt hier.

Eintragen in den Verteiler der Wettermail und Löschen aus dem Verteiler der Wettermail:
abo.wettermail.de

Oder zum Anmelden/Abmelden eine leere E-Mail senden an:
start@wettermail.de
bzw.
stop@wettermail.de