Stefan Ochs Wettermail - Mi 06.03. 20:50

Wetter - wechselhaft, anhaltend windig und zunehmend auch nasskalt

Hallo!

Am Donnerstag ziehen vor allem über Mittag Wolkenfelder mit etwas Regen durch. Ansonsten scheint auch zeitweise die Sonne. Maximal werden 13 Grad erreicht.

Am Freitag ist es wechselnd bewölkt mit Schauern. Die Höchsttemperaturen gehen auf 10 Grad zurück.

Am Samstag und am Sonntag ist es überwiegend stark bewölkt bis bedeckt mit zeitweiligen Regenfällen bei Temperaturen um 9 Grad. Gelegentlich kann es auch größere Wolkenauflockerungen mit etwas Sonnenschein geben.

Am Montag erleben wir vorgezogenes Aprilwetter. Schnee-, Regen- und Graupelschauer wechseln sich mit Aufheiterungen ab. Vereinzelt blitzt und donnert es. Es werden nur noch maximal 7 Grad erreicht.

Im gesamten Zeitraum weht ein im Mittel frischer und in Böen stürmischer (Beaufort 8) Südwest- bis Westwind. Nachts liegen die Temperaturen dank Wind und Wolken kaum tiefer als tagsüber.

Im weiteren Verlauf der nächsten Woche geht es wechselhaft und windig weiter, wobei das relativ niedrige Temperaturniveau vom Montag gehalten wird. Daher fällt nicht nur Regen, sondern auch gelegentlich mal Schnee. Dieser bleibt aber - wenn überhaupt - höchstens kurz liegen, denn in der feuchten Atlantikluft kann sich im März auch in höheren Lagen keine Schneedecke mehr halten.

Wetterochs


 



Wetterochs Wettermail
Das Wetter im Einzugsgebiet der Regnitz

Bitte beachten Sie beim Einkaufen meine Werbepartner-Links.

Den Einkauf bei Amazon starten Sie direkt hier.

Eintragen in den Verteiler der Wettermail und Löschen aus dem Verteiler der Wettermail:
abo.wettermail.de

Oder zum Anmelden/Abmelden eine leere E-Mail senden an:
start@wettermail.de
bzw.
stop@wettermail.de