Stefan Ochs Wettermail - So 12.05. 16:45

Wetter - im Laufe der Woche setzt sich von Osten her feuchtere und wärmere Luft durch

Hallo!

Am Montag fließt mit einem in Böen starken Nordostwind sehr kühle und trockene Luft zu uns. Es ist überwiegend heiter und nur gelegentlich wolkig. Niederschläge fallen nicht. Maximal werden 14 Grad erreicht.

Von Dienstag bis Donnerstag gleitet in höheren Luftschichten von Osten her feuchtwarme Schwarzmeerluft auf unsere Kaltluft. Dadurch entstehen Wolkenfelder, die auch Regenfälle bringen können. Bezüglich der Niederschläge gibt es aber bei den Wettermodellen aktuell noch deutliche Differenzen. Nach vereinzelten Regentropfen am Dienstag erwartet das GFS-Modell für den Mittwoch das Einsetzen ergiebiger und lang anhaltender Regenfälle. Andere Modelle glauben, dass aus den Wolken erst am Donnerstag Regen fallen wird und dann auch nur in geringen Mengen. Die Höchsttemperaturen liegen bei 11 bis 15 Grad. Zunächst gibt es weiterhin starke Böen aus Nordost. Erst am Donnerstag lässt der Wind nach.

Am nächsten Wochenende soll dann die wärmere und feuchtere Schwarzmeerluft unser Wetter bestimmen. Es ist heiter bis wolkig mit nachmittäglichen Schauern und Gewittern. Die Höchsttemperaturen steigen auf 24 Grad. Der Wind ist nur noch schwach.

In den kommenden beiden Nächten zum Montag und zum Dienstag tritt leichter Bodenfrost bis -2 Grad auf. In der Nacht zum Mittwoch kann es nur noch in ganz ungünstigen Lagen geringen Bodenfrost geben. Und danach ist dann die Frostgefahr endgültig vorüber.

Wetterochs


 



Wetterochs Wettermail
Das Wetter im Einzugsgebiet der Regnitz

Bitte beachten Sie beim Einkaufen meine Werbepartner-Links.

Den Einkauf bei Amazon starten Sie direkt hier.

Eintragen in den Verteiler der Wettermail und Löschen aus dem Verteiler der Wettermail:
abo.wettermail.de

Oder zum Anmelden/Abmelden eine leere E-Mail senden an:
start@wettermail.de
bzw.
stop@wettermail.de