Stefan Ochs Wettermail - Mi 31.07. 19:35

Wetter - Luft vom Atlantik bringt angenehmes Sommerwetter

Hallo!

Am Mittwochmorgen hat uns eine doch recht markante Kaltfront überquert und rund 10 Liter Regen pro Quadratmeter gebracht. Insgesamt sind in den letzten fünf Tagen 10 (südlich von Hersbruck) bis 100 (westlich von Forchheim) Liter Regen pro Quadratmeter zusammengekommen. Diese großen Unterschiede sind typisch für den Sommer, weil da der meiste Niederschlag von Gewittern kommt.

Es hat sich eine atlantisch geprägte Westwetterlage eingestellt, deren Ende noch nicht abzusehen ist. Am Donnerstag und Freitag ist es heiter bis wolkig mit einer nur geringen Schauerneigung. In der Nacht zum Samstag, am Samstag und am Sonntag bilden sich mehr Quellwolken und es können nicht nur einzelne Schauer, sondern auch Gewitter entstehen. Unwetter drohen dabei aber nicht, denn die Luftmasse vom kühlen Nordatlantik enthält dafür zu wenig Wasserdampf (total 25 und nicht mehr 40 Liter Wasser pro Quadratmeter). Je nach Sonnenscheindauer werden maximal 23 bis 27 Grad erreicht. Der schwache bis mäßige Wind weht aus West. In Gewitternähe gibt es starke Böen.

In der nächsten Woche geht das Wetter im Prinzip so weiter. Nur am Montag könnte es kurzzeitig bis nahe 30 Grad warm werden, weil ein heranziehendes atlantisches Tief einen Schwall Warmluft vom westlichen Mittelmeer nach Norden lenkt.

In den Nächten kühlt es auf Temperaturen nahe 13 Grad ab.

Wetterochs


 



Wetterochs Wettermail
Das Wetter im Einzugsgebiet der Regnitz

Bitte beachten Sie beim Einkaufen meine Werbepartner-Links.

Den Einkauf bei Amazon starten Sie direkt hier.

Eintragen in den Verteiler der Wettermail und Löschen aus dem Verteiler der Wettermail:
abo.wettermail.de

Oder zum Anmelden/Abmelden eine leere E-Mail senden an:
start@wettermail.de
bzw.
stop@wettermail.de