Stefan Ochs Wettermail - Di 06.08. 20:46

Wetter - anhaltendes Westwetter, mal ein Zwischenhoch, mal Regen und Gewitter

Hallo!

Die Westwetterlage hält weiter an.

In der kommenden Nacht zum Mittwoch und morgen am Mittwoch liegt eine schleifende Kaltfront bei uns, d.h. die Front verläuft von West nach Ost und damit parallel zur Höhenströmung. Es ist überwiegend stark bewölkt bis bedeckt mit schauerartigen und teilweise auch gewittrigen Regenfällen. Es werden Gesamtniederschlagsmengen von 10 bis 50 Litern pro Quadratmeter erwartet. In Gewitternähe kann es Sturmböen geben, ansonsten ist der Wind nur schwach. Die Höchsttemperatur beträgt 24 Grad.

Am Donnerstag bestimmt ein Zwischenhoch unser Wetter. Es ist wolkig bis heiter und überwiegend trocken (geringe Schauerneigung) bei maximal 25 Grad. Es weht ein schwacher Westwind.

Am Freitag greifen die Ausläufer eines von England nach Osten ziehenden Tiefs auf uns über. Die Warmfront bringt uns tagsüber wechselnd wolkiges Wetter. Gelegentlich regnet es. Am Abend und in der Nacht zum Samstag erreicht uns dann die Kaltfront mit schauerartigen und gewittrigen Regenfällen. Je nach Sonnenscheindauer werden maximal 25 bis 30 Grad erreicht.

Wie schnell die Kaltfront am Samstag nach Osten abziehen wird, ist noch unklar. Auf jeden Fall hält das für Mitteleuropa so typische wechselhafte Sommerwetter auf absehbare Zeit weiter an. Die Wettermodelle sind richtig verliebt in diese Westwetterlage. Alle vorausberechneten Varianten deuten auf eine weitere Intensivierung in der nächsten Woche hin.

Je nach nächtlichem Aufklaren liegen die Temperaturminima zwischen 18 und 11 Grad.

Wetterochs


 



Wetterochs Wettermail
Das Wetter im Einzugsgebiet der Regnitz

Bitte beachten Sie beim Einkaufen meine Werbepartner-Links.

Den Einkauf bei Amazon starten Sie direkt hier.

Eintragen in den Verteiler der Wettermail und Löschen aus dem Verteiler der Wettermail:
abo.wettermail.de

Oder zum Anmelden/Abmelden eine leere E-Mail senden an:
start@wettermail.de
bzw.
stop@wettermail.de