Stefan Ochs Wettermail - Mi 07.08. 21:27

Wetter - abwechslungsreich

Hallo!

Am Donnerstag bestimmt ein Zwischenhoch unser Wetter. Es ist wolkig bis heiter und die Schauerneigung ist nur gering. Maximal werden 25 Grad erreicht. Der schwache Wind weht aus West.

Ein von Irland nach Osten ziehendes Tief lenkt am Freitag auf seiner Vorderseite vorübergehend Luft aus Spanien zu uns. Die zugehörige Warmfront ist nur wenig wetterwirksam. Sie bringt lockere mittelhohe Wolkenfelder, aus denen vielleicht hier und dort geringer Regen fällt. Zeitweise scheint auch die Sonne. Es werden 30 Grad erreicht. Der in Böen frische Wind weht aus Südost.

In der Nacht zum Samstag erreicht uns die Kaltfront des Tiefs und es kommen Regenfälle und Gewitter auf. Die Labilität ist nicht besonders groß, der totale Wasserdampfgehalt der Atmosphäre (aufsummiert vom Boden bis ganz oben) ist aber exorbitant hoch. D.h. das Potential für sehr viel Regen ist vom Feuchteangebot her da, wird aber wahrscheinlich nicht ausgenutzt.

Am Samstagmorgen kann es noch regnen. Anschließend erfolgt der Übergang zu einer wechselnden Bewölkung mit einzelnen Schauern (Rückseitenwetter). Maximal 25 Grad. Der in Böen starke Wind weht aus Südwest bis West.

Das nächste Zwischenhoch kommt am Sonntag: Heiter bis wolkig, trocken, 28 Grad.

In der nächsten Woche herrscht sehr wechselhaftes Westwetter. Regenfälle, Schauer und Gewitter wechselnd sich mit Zwischenaufheiterungen ab. Die Höchsttemperaturen bewegen sich zwischen 20 und 25 Grad. Zeitweise weht ein lebhafter Westwind.

Die feuchte Luft kühlt in der Nacht zum Samstag nur bis auf 19 Grad ab. Ansonsten liegen die nächtlichen Tiefsttemperaturen bei 16 bis 11 Grad.

Wetterochs


 



Wetterochs Wettermail
Das Wetter im Einzugsgebiet der Regnitz

Bitte beachten Sie beim Einkaufen meine Werbepartner-Links.

Den Einkauf bei Amazon starten Sie direkt hier.

Eintragen in den Verteiler der Wettermail und Löschen aus dem Verteiler der Wettermail:
abo.wettermail.de

Oder zum Anmelden/Abmelden eine leere E-Mail senden an:
start@wettermail.de
bzw.
stop@wettermail.de