Stefan Ochs Wettermail - So 11.08. 21:52

Wetter - weiterhin Westwetter, recht kühl für die Jahreszeit

Hallo!

Eine Kaltfront war bei uns schon am Sonntagabend mit Regenschauern aktiv. Nun konzentriert sich die Wetteraktivität der Front auf die Südosthälfte Bayerns. Daher wird es nachts und morgen am Montag vor allem im Nürnberger Raum und weiter im Osten und Süden Schauer und Gewitter geben. Weiter im Nordwesten heitert es auch zeitweise auf. Je nach Sonnenscheindauer werden maximal 16 bis 22 Grad erreicht. Der schwache Wind weht aus West.

Am Dienstag und Mittwoch fließt mit in Böen starken Westwinden trockene und recht kühle Luft zu uns. Es ist heiter bis wolkig mit vereinzelten Schauern. Die Höchsttemperaturen liegen bei 22 Grad.

Am Donnerstag und Freitag zieht ein Tief über die Nordsee nach Südschweden. An seiner Südflanke ist es bei uns wechselnd bewölkt mit Regenfällen, Schauern und kurzen Gewittern. Weiterhin gibt starke Windböen aus West und Höchsttemperaturen nahe 22 Grad.

Je nach Aufklaren kühlt es in den Nächten auf 14 bis 8 Grad ab.

Am Samstag soll rasch das nächste Atlantik-Tief nachfolgen.

Eine Ende der Westwetterlage ist nicht abzusehen. Das nordhemisphärische Kältezentrum bleibt nämlich weiterhin über dem Nordmeer liegen. Damit ist es vom Nordpol in Richtung Europa verschoben und die großen Temperaturgegensätze zwischen Nord- und Südeuropa bleiben bestehen.

Wetterochs


 



Wetterochs Wettermail
Das Wetter im Einzugsgebiet der Regnitz

Bitte beachten Sie beim Einkaufen meine Werbepartner-Links.

Den Einkauf bei Amazon starten Sie direkt hier.

Eintragen in den Verteiler der Wettermail und Löschen aus dem Verteiler der Wettermail:
abo.wettermail.de

Oder zum Anmelden/Abmelden eine leere E-Mail senden an:
start@wettermail.de
bzw.
stop@wettermail.de