Stefan Ochs Wettermail - Di 03.09. 20:51

Wetter - ein sommerlicher Mittwoch, ein unfreundliches Wochenende

Hallo!

Am Mittwoch herrscht noch einmal sonniges Wetter und die Temperaturen steigen auf 26 Grad. Der schwache Wind weht aus Südwest.

Am Donnerstag zieht eine atlantische Kaltfront von Nordwesten her mit dichten Wolkenfeldern und gelegentlichem Regen durch. Maximal werden 20 Grad erreicht. Der Nordwestwind ist in Böen frisch.

Am Freitag führt diese Kaltfront im Alpenraum zu einer Tiefdruckbildung. Davon ausgehende Wolkenfelder beeinflussen vor allem die Gebiete südlich von Nürnberg. Weiter im Norden sind zumindest Zwischenaufheiterungen zu erwarten. Es bleibt allgemein trocken. Erneut maximal 20 Grad. Der sehr schwache Wind weht aus wechselnden Richtungen.

Am Samstag und Sonntag bestimmen kühle Luftmassen vom nördlichen Nordatlantik unser Wetter. Es ist wechselnd bis stark bewölkt mit zunächst nur vereinzelten und am Sonntag dann zahlreichen Regenschauern. Die Höchsttemperaturen liegen bei 18 Grad. Der schwache Wind weht meist aus West.

In der ersten Hälfte der nächsten Woche folgen weitere Schübe kühler Atlantikluft.

In den Nächten kühlt es auf 10 bis 5 Grad ab.

Wetterochs


 



Wetterochs Wettermail
Das Wetter im Einzugsgebiet der Regnitz

Bitte beachten Sie beim Einkaufen meine Werbepartner-Links.

Den Einkauf bei Amazon starten Sie direkt hier.

Eintragen in den Verteiler der Wettermail und Löschen aus dem Verteiler der Wettermail:
abo.wettermail.de

Oder zum Anmelden/Abmelden eine leere E-Mail senden an:
start@wettermail.de
bzw.
stop@wettermail.de