Stefan Ochs Wettermail - Fr 27.09. 21:10

Wetter - am Montag Sturmböen

Hallo!

Am Samstag ist es wechselnd bewölkt mit Zwischenaufheiterungen. Vor allem in der ersten Tageshälfte bilden sich einzelne Regenschauer. Maximal werden 20 Grad erreicht. Der mäßige und in Böen starke Wind weht aus Südwest.

Tagsüber ist es am Sonntag heiter bis wolkig, trocken und 21 bis 23 Grad warm. Der Südwestwind lässt gegenüber dem Vortag etwas nach, ist aber immer noch zeitweise mäßig mit starken Böen.

Zu verdanken haben wir das schöne Sonntagswetter dem Warmsektor eines Tiefs, das am Mittag mit seinem Kern über Wales liegt und rasch ostwärts zieht. Zu bemerken ist die Annäherung des Tiefs am Barometerstand. Der fällt nämlich im Laufe des Nachmittags um 10 hPa.

In der Nacht zum Montag zieht dieses Tief mit seinem Kern schnell über Dänemark zur Ostsee. Ein Sturmfeld an seiner Südwestflanke überquert uns am Montag zwischen 3 und 14 Uhr. Dabei ist mit Sturmböen Beaufort 9 aus West zu rechnen. Böen mit der Stärke der Höhenwinde (Orkan in 2000 m Höhe) sind nach aktuellem Stand mangels Labilität (keine Gewitter) nicht zu befürchten. Es ist am Montag wechselnd bewölkt mit Schauern.

Nach einer kurzen Wetterberuhigung, folgt am Dienstagnachmittag das nächste Tief auf einer ähnlichen Bahn: Wolken, Regenschauer, stürmische Böen.

Die Höchsttemperatur beträgt am Montag 20 und am Dienstag 21 Grad.

Die nächtlichen Tiefsttemperaturen liegen im gesamten Zeitraum bei 10 Grad.

Wetterochs


 



Wetterochs Wettermail
Das Wetter im Einzugsgebiet der Regnitz

Bitte beachten Sie beim Einkaufen meine Werbepartner-Links.

Den Einkauf bei Amazon starten Sie direkt hier.

Eintragen in den Verteiler der Wettermail und Löschen aus dem Verteiler der Wettermail:
abo.wettermail.de

Oder zum Anmelden/Abmelden eine leere E-Mail senden an:
start@wettermail.de
bzw.
stop@wettermail.de