Stefan Ochs Wettermail - Di 05.11. 20:53

Wetter - viel Regen am Freitag und Samstag, in höheren Lagen fällt der erste Schnee

Hallo!

Am Mittwoch und Donnerstag geht es bei uns mitten im europäischen Tiefdrucksystem geruhsam zu: Es ist wechselnd bis stark bewölkt mit einzelnen Regenschauern. Die Temperaturen liegen am Tag bei 10 und nachts bei 6 Grad. Der im Mittel nur schwache, in Böen aber ab und zu auch mal frische Wind dreht langsam von Südost auf Südwest.

Am Freitag stößt nordatlantische Kaltluft ins westliche Mittelmeer vor. Die dort liegende feuchtwarme Luft wird dabei weggeschoben und gleitet von einem Tief über Norditalien gesteuert auf die bei uns liegende kältere Luft auf. Dadurch bildet sich ein intensives, aber nur recht schmales Niederschlagsgebiet. Wahrscheinlich (noch nicht ganz sicher) wird dieses genau bei uns liegen wird und Niederschlagsmengen von rund 30 Litern pro Quadratmeter bringen.

So kommen am Freitag über Mittag länger anhaltende Niederschläge auf, die erst in der Nacht zum Sonntag wieder abklingen. Die Schneefallgrenze sinkt dabei im Laufe des Samstags von 700 auf 400 m. Im Regnitztal sinken die Temperaturen kontinuierlich von 8 auf 4 Grad, in den Hochlagen der Fränkischen Schweiz von 5 auf 0 Grad. Der schwache bis mäßige Wind weht aus Nord.

Ab Sonntag geht es dann wieder geruhsamer zu: Wechselnd bewölkt, einzelne Schauer. Am Tag um 7, nachts bis 0 Grad. Kaum Wind.

Wetterochs


 



Wetterochs Wettermail
Das Wetter im Einzugsgebiet der Regnitz

Bitte beachten Sie beim Einkaufen meine Werbepartner-Links.

Den Einkauf bei Amazon starten Sie direkt hier.

Eintragen in den Verteiler der Wettermail und Löschen aus dem Verteiler der Wettermail:
abo.wettermail.de

Oder zum Anmelden/Abmelden eine leere E-Mail senden an:
start@wettermail.de
bzw.
stop@wettermail.de