Stefan Ochs Wettermail - Fr 08.11. 22:04

Wetter - Chancen auf Sonnenschein am Sonntag am größten, ansonsten meist bewölkt

Hallo!

Das Regengebiet eines derzeit über Tschechien nach Norden ziehenden Tiefs liegt mit seinem Zentrum westlicher als erwartet (Baden-Württemberg).

Am Samstag regnet es vor allem in der ersten Tageshälfte noch ab und zu. Nachmittag kann die Wolkendecke dann gelegentlich auflockern.

In der Nacht zum Sonntag ist es zeitweise klar. In den Niederungen bilden sich Nebelfelder. Auf Brücken ist mit Reifglätte zu rechnen.

Am Sonntag ist es tagsüber teils heiter, teils neblig-trüb. Es bleibt niederschlagsfrei.

Am Montag ist es zunächst wieder teils heiter, teils neblig. Nachmittags ziehen dann die Wolkenfelder eines schwachen atlantischen Tiefausläufers auf und am Abend können die ersten Regentropfen fallen.

Am Dienstag ist es stark bewölkt und gelegentlich regnet es.

Die Höchsttemperaturen liegen bei 7 Grad. Bei nächtlichem Aufklaren gibt es Frost bis -3 Grad.

Der schwache Wind weht aus wechselnden Richtungen.

Wetterochs


 



Wetterochs Wettermail
Das Wetter im Einzugsgebiet der Regnitz

Bitte beachten Sie beim Einkaufen meine Werbepartner-Links.

Den Einkauf bei Amazon starten Sie direkt hier.

Eintragen in den Verteiler der Wettermail und Löschen aus dem Verteiler der Wettermail:
abo.wettermail.de

Oder zum Anmelden/Abmelden eine leere E-Mail senden an:
start@wettermail.de
bzw.
stop@wettermail.de