Stefan Ochs Wettermail - Fr 10.01. 12:36

Wetter - in der Nacht zum Sonntag wahrscheinlich Nebel, Frost und Reif

Hallo!

Am heutigen Freitagnachmittag überquert uns von Westen her eine Kaltfront mit Regenschauern und frischen Windböen.

Am Samstag und Sonntag bestimmt ein Hoch unser Wetter, wobei sich in rund 1000 m Höhe eine Inversion befindet (oben wärmer als unten). Das polnische Wettermodell UM erwartet an beiden Tagen unterhalb der Inversion tiefe Wolken. Die meisten anderen Wettermodelle erwarten dagegen am Samstagnachmittag eine Auflösung dieser Wolken, wobei dann aber für die klare Nacht zum Sonntag eine kräftige Bodennebel-Bildung und starke Reif-Ablagerungen erwartet werden. Sonnenschein ist an diesem Wochenende also möglich, aber es kann auch trüb sein durch Wolken oder Nebel. Es könnte mal geringfügig Nieselregen oder Schneegriesel fallen, ansonsten bleibt es niederschlagsfrei. Am Tag bis +5 Grad, nachts bei Aufklaren bis -5 Grad. Kaum Wind.

Von Sonntag auf Montag verlagert unser Hoch seinen Schwerpunkt etwas nach Süden zum Alpenraum. Dadurch streifen uns in der nächsten Woche wieder atlantische Tiefausläufer. Diese bringen einzelne Wolkenfelder, kaum Regen und vor allem milde Luftmassen. So steigen die Höchsttemperaturen wieder auf +10 Grad und nachts gibt es kaum noch Frost. Der schwache Wind weht aus Süd.

Wetterochs


 



Wetterochs Wettermail
Das Wetter im Einzugsgebiet der Regnitz

Bitte beachten Sie beim Einkaufen meine Werbepartner-Links.

Den Einkauf bei Amazon starten Sie direkt hier.

Eintragen in den Verteiler der Wettermail und Löschen aus dem Verteiler der Wettermail:
abo.wettermail.de

Oder zum Anmelden/Abmelden eine leere E-Mail senden an:
start@wettermail.de
bzw.
stop@wettermail.de