Stefan Ochs Wettermail - Mo 03.02. 20:45

Wetter - am Dienstagmorgen lokale Überschwemmungen

Hallo!

Ein kleines Tief bringt uns in der kommenden Nacht zum Dienstag länger anhaltende Regenfälle und südlich von Nürnberg Sturmböen aus West bis Nordwest. Es fallen 20 bis 25 Liter Regen pro Quadratmeter. Vor allem im Steigerwald ist am Dienstagmorgen mit lokalen Überschwemmungen zu rechnen (z.B. kleine Nebenstraßen überflutet).

Tagsüber ist es am Dienstag bei einem in Böen starken bis stürmischen Nordwestwind wechselnd bewölkt mit zahlreichen Schneeregen- und Schneeschauern. Vereinzelt blitzt und donnert es. Die Frostgrenze liegt bei 650 m, im Regnitztal werden maximal +5 Grad erreicht.

Am Mittwoch baut sich bei uns ein Hoch auf. Es ist wechselnd wolkig mit gelegentlichem Sonnenschein. Niederschläge fallen nicht. Von Donnerstag bis Samstag herrscht dann ruhiges Hochdruckwetter. Zu 70 % ist es sonnig, zu 30 % trüb durch tiefe Wolken. Am Mittwoch weht anfangs ein mäßiger und in Böen starker Nordwind. Dieser flaut im Laufe des Tages ab. Danach ist es schwachwindig. Am Tag werden +6 Grad erreicht, nachts kühlt es je nach Aufklaren auf 0 bis -5 Grad ab.

Am Sonntag gelangen wir am Rande eines isländischen Orkantiefs in eine milde Westströmung. Wolken ziehen auf, es regnet und die Temperaturen steigen auf 10 Grad.

Wetterochs


 



Wetterochs Wettermail
Das Wetter im Einzugsgebiet der Regnitz

Bitte beachten Sie beim Einkaufen meine Werbepartner-Links.

Den Einkauf bei Amazon starten Sie direkt hier.

Eintragen in den Verteiler der Wettermail und Löschen aus dem Verteiler der Wettermail:
abo.wettermail.de

Oder zum Anmelden/Abmelden eine leere E-Mail senden an:
start@wettermail.de
bzw.
stop@wettermail.de