Stefan Ochs Wettermail - Sa 08.02. 18:19

Wetter - Gefahr von Gewittern mit Orkanböen am Montagmorgen

Hallo!

Die neuesten Prognosen für Montagmorgen (5-9 Uhr) sehen nicht gut aus. Da überquert uns die Kaltfront des Orkantiefs "Sabine" mit heftigen Regenfällen und Gewittern. Die extremen Höhenwinde (Beaufort 12 in 1000 m Höhe) können im Bereich von Gewittern bis zum Boden durchschlagen und in Form von Orkanböen erhebliche Schäden anrichten (abgedeckte Dächer, zahlreiche umgestürzte Bäume).

Wie immer bei Gewittern hängt da viel vom Zufall ab, aber wir haben es doch mit einem Risiko von 30 % für Orkanböen zu tun. Daher sollte man sich aus heutiger Sicht am Montagmorgen zwischen 5 und 9 möglichst nicht im Freien aufhalten.

Am Montagvormittag reißt die Wolkendecke auf, die Sonne kommt zeitweise heraus und es gibt nur noch vereinzelte Schauer. Bis zum Mittag gibt es noch orkanartige Böen Beaufort 11 und bis zum späteren Nachmittag schwere Sturmböen Beaufort 10. Gegen Abend lässt der Wind vorübergehend deutlich nach.

In der Nacht zum Dienstag zieht ein kleines Randtief (eine Wellenstörung) über Norddeutschland nach Osten. Es bringt uns zeitweilige Regenfälle, die in höheren Lagen gegen Morgen in Schnee übergehen. Der Westwind nimmt wieder zu und es treten schwere Sturmböen Beaufort 10 auf.

Am Dienstag und Mittwoch ist es wechselnd bewölkt. Vereinzelt gibt es Schauer (teils Regen, teils Schnee). Der Westwind lässt allmählich nach.

Das nächste Tief bringt uns am Donnerstag und Freitag zeitweilige Regenfälle. Der Wind nimmt wieder zu, einen erneuten Sturm gibt es aber nicht.

Morgen am freundlichen und niederschlagsfreien Sonntag steigen die Temperaturen auf 12 Grad und auch in der Nacht zum Montag bleibt es so mild. Ab Montag liegen die Temperaturen dann zwischen 7 und 2 Grad.

Wetterochs


 



Wetterochs Wettermail
Das Wetter im Einzugsgebiet der Regnitz

Bitte beachten Sie beim Einkaufen meine Werbepartner-Links.

Den Einkauf bei Amazon starten Sie direkt hier.

Eintragen in den Verteiler der Wettermail und Löschen aus dem Verteiler der Wettermail:
abo.wettermail.de

Oder zum Anmelden/Abmelden eine leere E-Mail senden an:
start@wettermail.de
bzw.
stop@wettermail.de