Stefan Ochs Wettermail - Mo 16.03. 20:22

Wetter - erst relativ freundlich und sehr mild, am Samstag Kälteeinbruch

Hallo!

Am Dienstag überquert uns in der ersten Tageshälfte eine Kaltfront mit ihrem Regengebiet. Ab Mittag ist es dann wechselnd bewölkt mit einzelnen Schauern, die in der Fränkischen Schweiz auch kräftig ausfallen können.

Am Mittwoch scheint nach Frühnebelauflösung häufig die Sonne. Es bleibt niederschlagsfrei.

Am Donnerstag und Freitag ist es wechselnd bewölkt mit Zwischenaufheiterungen. Örtlich bildet sich mal ein Regenschauer.

Die Höchsttemperaturen liegen bei 18 Grad. In den Nächten kühlt es bis nahe 0 Grad ab. Der schwache Wind weht aus wechselnden Richtungen.

Am Samstag fließt mit in Böen starken Nordostwinden eine deutlich kältere Luftmasse zu uns. Es ist bedeckt mit leichten Niederschlägen, die teils als Regen, teils als Schnee fallen. Maximal werden 6 Grad erreicht.

Am Sonntag dreht der Wind auf Ost. Weiterhin gibt es starke Böen. Dabei wird kalte und sehr trockene Luft herangeführt. Die Sonne scheint praktisch ungestört und es bleibt trocken. Doch trotz des Sonnenscheins werden wieder nur maximal 6 Grad erreicht.

Die klare Nacht zum Montag wird bitterkalt mit Frost um oder sogar unter -5 Grad.

Wetterochs


 



Wetterochs Wettermail
Das Wetter im Einzugsgebiet der Regnitz

Bitte beachten Sie beim Einkaufen meine Werbepartner-Links.

Den Einkauf bei Amazon starten Sie direkt hier.

Eintragen in den Verteiler der Wettermail und Löschen aus dem Verteiler der Wettermail:
abo.wettermail.de

Oder zum Anmelden/Abmelden eine leere E-Mail senden an:
start@wettermail.de
bzw.
stop@wettermail.de