Stefan Ochs Wettermail - Mi 18.03. 23:51

Wetter - am Samstag Kaltfront, anschließend kalte Nächte mit Bodenfrost bis -10 Grad

Hallo!

Am Donnerstag ist es heiter bis wolkig bei maximal 18 Grad. Die Schauerneigung ist gering. Am Freitag zeigen sich mehr Wolken, die Sonne scheint nur noch gelegentlich und es bilden sich einige Schauer. Die Höchsttemperatur beträgt 16 Grad. Der schwache Wind weht meist aus Ost.

Am Samstag überquert uns von Nordosten her eine Kaltfront. Es ist bedeckt mit zeitweiligen Niederschlägen, die im Laufe des Tages teilweise von Regen in Schnee übergehen. Maximal werden 7 Grad erreicht. Der mäßige und in Böen starke Wind weht aus Nordost.

Am Sonntag fließt mit in Böen starken bis stürmischen Ostwinden sehr trockene und auch kalte Luft arktischen Ursprungs zu uns. Bei einigen Wettermodellen ist es ganztägig wolkenlos, bei anderen zeigen sich anfangs noch ein paar Wölkchen. Maximal werden wieder 7 Grad erreicht.

Am Montag ist es wolkenlos. Weiterhin weht der in Böen starke bis stürmische Ostwind. Die Höchsttemperaturen klettern ein wenig auf 8 Grad.

In der Nacht zum Sonntag treten die ersten leichten Nachtfröste auf. In den Nächten zum Montag und zum Dienstag sinken die Temperaturen dann sogar bis auf -6 Grad in 2 m und bis nahe -10 Grad in 5 cm Höhe.

Im weiteren Verlauf der nächsten Woche bleibt die kalte Ostwetterlage erhalten. Es werden kaum mehr als 10 Grad erreicht und in den Nächten gibt es weiterhin Frost.

Wetterochs


 



Wetterochs Wettermail
Das Wetter im Einzugsgebiet der Regnitz

Bitte beachten Sie beim Einkaufen meine Werbepartner-Links.

Den Einkauf bei Amazon starten Sie direkt hier.

Eintragen in den Verteiler der Wettermail und Löschen aus dem Verteiler der Wettermail:
abo.wettermail.de

Oder zum Anmelden/Abmelden eine leere E-Mail senden an:
start@wettermail.de
bzw.
stop@wettermail.de