Stefan Ochs Wettermail - Di 19.05. 00:03

Wetter - Kaltfront mit Regen am Samstag

Hallo!

Am heutigen Dienstag ist es sonnig, trocken und 24 Grad warm. Der schwache Wind weht aus Nordwest.

Morgen am Mittwoch erreicht uns von Norden her eine sich auflösende Kaltfront. Es ist wechselnd bis stark bewölkt mit Zwischenaufheiterungen. Manche Wettermodelle halten leichte Regenschauer (< 1 mm) für möglich. Ebenso gut kann es aber auch allgemein niederschlagsfrei bleiben. Maximal werden 21 Grad erreicht. Der schwache Wind weht aus Nord.

Am Donnerstag und Freitag ist es heiter bis wolkig und trocken. Maximal werden 23 bzw. 26 Grad erreicht. Der schwache Wind dreht am Freitag von Nordost auf Süd.

Am Samstag überquert uns eine Kaltfront. Es kommen Wolken, Regen und starke Windböen aus Nordwest auf. Der genaue zeitliche Ablauf ist noch unsicher. Sollte es vor der Front noch aufheitern, wird es 23 Grad warm. In dem Fall sind auch Gewitter möglich. Ohne Sonnenschein werden nur 17 Grad erreicht.

Am Sonntag setzt sich ein Hoch durch. Es ist heiter bis wolkig und niederschlagsfrei. Die Höchsttemperatur beträgt 20 Grad. Der schwache Wind weht aus Nord.

Die nächtlichen Tiefsttemperaturen liegen zwischen 10 und 5 Grad.

Die Kaltfront am Samstag hat das Potential für ergiebige Regenfälle bis 20 mm. Da sie rasch durchzieht, muss es für diese Mengen aber auch entsprechend intensiv regnen und das ist immer so ein Glücksspiel. Wenn wir einen schwächeren Bereich des Regenbandes erwischen, kommen wir nur auf 2 mm.

Die bis zum 3. Juni laufenden Ensemble-Prognosen zeigen auf den gesamten Zeitraum gesehen eine Tendenz zu unterdurchschnittlichen Niederschlagsmengen. Dabei fällt auf, dass die Temperaturen in den unteren Luftschichten (1500 m) nur leicht und in höheren Schichten (5000 m) deutlich über den langjährigen Mittelwerten liegen. D.h. in der Höhe ist es relativ warm. Damit ist aber auch die Labilität und somit die Neigung zu Schauern und Gewittern geringer als üblich.

Wetterochs


 



Wetterochs Wettermail
Das Wetter im Einzugsgebiet der Regnitz

Bitte unterstützen Sie die Wetterochs-Wettermail durch eine Spende!

Eintragen in den Verteiler der Wettermail und Löschen aus dem Verteiler der Wettermail:
abo.wettermail.de

Oder zum Anmelden/Abmelden eine leere E-Mail senden an:
start@wettermail.de
bzw.
stop@wettermail.de