Stefan Ochs Wettermail - Di 23.06. 00:21

Wetter - erst angenehmes Sommerwetter, am Wochenende dann sehr schwül

Hallo!

Ein Hoch zieht bis Donnerstag langsam von Norddeutschland zur mittleren Ostsee. An seinem Rand wandert ein Höhentief (Kaltlufttropfen) von Polen kommend langsam nach Südwesten und liegt am Donnerstag mit seinem Zentrum über dem Bayerischen Wald.

Heute am Dienstag und morgen Mittwoch ist es sonnig und trocken. Die Tageshöchsttemperatur beträgt an beiden Tagen 26 Grad. Der schwache Wind weht aus Nordost.

In der Nacht zum Donnerstag und am Donnerstag macht sich das Höhentief bemerkbar. Es ist wechselnd bewölkt. Zwischenaufheiterungen wechseln sich mit einzelnen Regenschauern und Gewittern ab. Die Höchsttemperaturen gehen leicht auf 24-25 Grad zurück. Der schwache Wind dreht auf Ost.

Am Freitag wandert das Höhentief wieder zurück nach Polen. Es ist heiter bis wolkig mit einer nur geringen Schauerneigung und die Temperaturen steigen auf 28 Grad. Der sehr schwache Wind weht aus wechselnden Richtungen.

Am Samstag und Sonntag haben wir es mit sehr schwülen Luftmassen zu tun, die aus Südwesteuropa stammen. Mal scheint die Sonne, mal bilden sich Gewitter, die sehr heftig ausfallen können. Je nach Sonnenscheindauer werden maximal 26 bis 30 Grad erreicht. Von Gewitterböen abgesehen weht nur ein schwacher Wind.

Zu Beginn der nächsten Woche fließt dann voraussichtlich kühlere und trockenere Atlantikluft zu uns.

Die nächtlichen Tiefsttemperaturen klettern von derzeit 11 auf 16 Grad am Wochenende.

Wetterochs


 



Wetterochs Wettermail
Das Wetter im Einzugsgebiet der Regnitz

Bitte unterstützen Sie die Wetterochs-Wettermail durch eine Spende!

Eintragen in den Verteiler der Wettermail und Löschen aus dem Verteiler der Wettermail:
abo.wettermail.de

Oder zum Anmelden/Abmelden eine leere E-Mail senden an:
start@wettermail.de
bzw.
stop@wettermail.de