Stefan Ochs Wettermail - Fr 26.06. 00:20

Wetter - am Samstag und Sonntag schwül mit Gewittern, am Montag trockenere Luft

Hallo!

Am heutigen Freitag ist es tagsüber sonnig, trocken und maximal 28-29 Grad warm. Der schwache Wind weht aus wechselnden Richtungen.

Beim Kachelmann Super HD Wettermodell sollen am Freitagabend in Mittelfranken Reste einer Gewitterfront ankommen: Einzelne Regenschauer und starke Windböen aus Südwest. Bei den anderen Wettermodellen bleibt es noch allgemein trocken und schwachwindig.

Am Samstag ist es ganztägig wechselnd bewölkt mit Regenschauern und Gewittern, die wahrscheinlich schwerpunktmäßig am späten Nachmittag im Bereich einer Kaltfront auftreten. Zwischenaufheiterungen bringen genug Sonnenenergie für eine Höchsttemperatur von 28 Grad. Der Westwind lebt zeitweise mäßig auf. In Gewitternähe ist mit Sturmböen zu rechnen.

Am Sonntag strömt mit in Böen starken Westwinden etwas weniger warme und immer noch feuchte Luft zu uns. Es ist wechselnd bewölkt mit einzelne Schauern und Gewittern. Am späteren Abend erreicht uns dann eine Kaltfront mit ihrem Regengebiet. Maximal werden 24 bis 27 Grad erreicht.

Am Samstag und am Sonntag liegen die Taupunkte bei schwülen 18 Grad.

Am Montag fließen mit in Böen weiterhin starken Westwinden trockenere und kühlere Atlantikluftmassen zu uns. Es ist wechselnd bewölkt mit einzelnen Regenschauern. Maximal werden 23 erreicht.

Im weiteren Verlauf der nächsten Woche ist es mal aufgeheitert, mal ziehen von Südwesten her Regengebiete und Gewitter durch. Die Höchsttemperaturen liegen bei 25 Grad.

Am Wochenende sind die Nächte in der schwülen Luft mild mit Temperaturminima nahe 18 Grad. Zu Beginn der nächsten Woche kühlt es dann nachts wieder bis auf 10 Grad ab.

Wetterochs


 



Wetterochs Wettermail
Das Wetter im Einzugsgebiet der Regnitz

Bitte unterstützen Sie die Wetterochs-Wettermail durch eine Spende!

Eintragen in den Verteiler der Wettermail und Löschen aus dem Verteiler der Wettermail:
abo.wettermail.de

Oder zum Anmelden/Abmelden eine leere E-Mail senden an:
start@wettermail.de
bzw.
stop@wettermail.de