Stefan Ochs Wettermail - Fr 26.06. 23:00

Wetter - erst schwülwarm, ab Montag kühlere und trockenere Atlantikluft

Hallo!

Am Samstag fließen am Rande eines Tiefs mit Zentrum über Schottland feuchtwarme Luftmassen zu uns. Dabei ist der Westwind zeitweise mäßig und in Böen stark. Häufig scheint die Sonne, gelegentlichen kann aber auch mal ein Regenschauer oder ein Gewitter durchziehen. Maximal werden 28-29 Grad erreicht.

Die aktuellen Prognosen deuten für den Samstag auf eine doch eher gedämpfte Schauer- und Gewittertätigkeit hin. Die Westströmung verläuft glatt ohne markante Strukturen. Für den Abend wird nun auch keine Kaltfront mehr erwartet.

Am Sonntagabend überquert uns von Westen her eine Kaltfront mit ihrem Regengebiet. In ihrem Vorfeld liegen wir am Sonntag tagsüber noch in der schwülen Luft und es ist wechselnd bewölkt mit Schauern und Gewittern. Zeitweise scheint aber auch noch die Sonne und so werden immerhin 28 Grad erreicht. Der in Böen frische Wind weht aus West.

Im Zusammenhang mit Gewittern besteht am Samstag und am Sonntag die Gefahr von Sturmböen.

Am Montag und Dienstag fließen mit in Böen starken Westwinden deutlich kühlere und trockenere Atlantikluftmassen zu uns. Es ist wechselnd bewölkt mit Zwischenaufheiterungen und einzelnen Regenschauern. Die Höchsttemperaturen liegen bei 22 Grad.

In den Nächten kühlt es auf 16 bis 10 Grad ab.

Wetterochs


 



Wetterochs Wettermail
Das Wetter im Einzugsgebiet der Regnitz

Bitte unterstützen Sie die Wetterochs-Wettermail durch eine Spende!

Eintragen in den Verteiler der Wettermail und Löschen aus dem Verteiler der Wettermail:
abo.wettermail.de

Oder zum Anmelden/Abmelden eine leere E-Mail senden an:
start@wettermail.de
bzw.
stop@wettermail.de