Stefan Ochs Wettermail - Sa 27.06. 21:34

Wetter - auf absehbare Zeit gemäßigte Westwetterlage

Hallo!

Es entwickelt sich eine reinrassige Westwetterlage. Nördlich von uns (Nordmeer) sammelt sich Kaltluft an, südlich von uns ist es heiß (westliches Mittelmeer). Wir befinden uns in einer quer zu diesem Temperaturgradienten verlaufenden Westströmung, mit der uns einzelne atlantische Tiefausläufer überqueren. Die Temperaturen liegen dabei im Bereich der langjährigen Mittelwerte.

Am Sonntag ist es tagsüber wechselnd bewölkt mit Schauern und teilweise kräftigen Gewittern. Am späten Abend und in der Nacht regnet es im Bereich einer Kaltfront zeitweise. Maximal werden 24 bis 27 Grad erreicht. Der gelegentlich mäßige und in Böen auch starke Wind weht aus Südwest bis West. In Gewitternähe besteht die Gefahr von Sturmböen.

Am Montag fließt mit dem weiterhin in Böen starken Südwest- bis Westwind trockenere und kühlere Luft zu uns. Am Morgen ist es bedeckt mit etwas Regen, bevor der Übergang zu wechselnd wolkigem Wetter mit vereinzelten Schauern erfolgt.

Am Dienstag legt der West- bis Südwesttwind noch etwas zu. Im Mittel ist er mäßig und es gibt nicht nur starke, sondern vereinzelt sogar stürmische Böen. Dabei ist es mal aufgeheitert, mal stärker bewölkt und meist sollte es trocken bleiben.

Die Höchsttemperaturen liegen am Montag und am Dienstag bei 22-23 Grad.

In der Nacht zum Mittwoch regnet es im Bereich einer Warmfront gelegentlich.

Am Mittwoch wird vorübergehend wärmere Luft herangeführt, die Sonne scheint zeitweise und die Temperaturen steigen auf 26 Grad. Diese Warmluft wird am Abend und in der Nacht zum Donnerstag durch eine Kaltfront (Regenfälle und Gewitter) wieder verdrängt, so dass die Höchsttemperatur am Donnerstag bei Schauerwetter nur noch 24 Grad beträgt. Weiterhin weht ein Südwest- bis Westwind. Es treten einzelne starke Böen auf.

In den Nächten kühlt es auf 15 bis 10 Grad ab.

Wetterochs


 



Wetterochs Wettermail
Das Wetter im Einzugsgebiet der Regnitz

Bitte unterstützen Sie die Wetterochs-Wettermail durch eine Spende!

Eintragen in den Verteiler der Wettermail und Löschen aus dem Verteiler der Wettermail:
abo.wettermail.de

Oder zum Anmelden/Abmelden eine leere E-Mail senden an:
start@wettermail.de
bzw.
stop@wettermail.de