Stefan Ochs Wettermail - Mi 07.10. 22:34

Wetter - unbeständig, ab Samstag ziemlich kalt für die Jahreszeit

Hallo!

Am Donnerstag ist es überwiegend wechselnd bis stark bewölkt. Nur gelegentlich fällt ein bisschen Regen. Am Freitag ist es stark bewölkt bis bedeckt mit zeitweiligen Regenfällen. Maximal werden 15 bzw. 17 Grad erreicht. Es gibt einzelne starke Böen aus Südwest, meist ist der Wind aber nur schwach.

Am Samstag fließen mit zeitweise mäßigen und in Böen starken West- bis Nordwestwinden kältere Luftmassen zu uns. Die Höchsttemperaturen liegen nur noch bei 13 Grad. Ob es eher bewölkt sein wird mit Regenschauern oder ob die Sonne scheinen wird, kann man heute noch nicht sagen.

Am Sonntag ist es wechselnd wolkig mit kurzen sonnigen Phasen. Es bleibt niederschlagsfrei. Maximal werden 12 Grad erreicht. Der schwache Wind weht aus Nordwest.

Ab Montag liegen wir in einem großen und mit feuchtkalter Luft angefüllten Tiefdrucksystem. Grundtendenz ist: Nach der Auflösung von Frühnebelfeldern wechselnd bewölkt mit vereinzelten leichten Schauern. Höchsttemperaturen bei 10 Grad. Ab nächstem Mittwoch könnte von Südosten her in der Höhe feuchte Mittelmeerluft auf unsere Kaltluft aufgleiten und ergiebige Regenfälle bringen.

Ab dem Wochenende kühlt es nachts stärker ab. In der Nacht zum Montag kann es sogar leichten Frost bis -2 Grad geben.

Wetterochs


 



Wetterochs Wettermail
Das Wetter im Einzugsgebiet der Regnitz

Bitte unterstützen Sie die Wetterochs-Wettermail durch eine Spende!

Wettermail RSS-Feed:
https://www.wettermail.de/wetter/current/wettermail.rss

Eintragen in den Verteiler der Wettermail und Löschen aus dem Verteiler der Wettermail:
abo.wettermail.de