Stefan Ochs Wettermail - Di 10.11. 23:34

Wetter - nicht mehr so trüb und deutlich milder

Hallo!

Am Mittwoch ist es noch einmal anhaltend trüb durch Hochnebel und es kann auch mal etwas nieseln.

Von Donnerstag bis Sonntag machen sich atlantische Tiefs ein bisschen stärker bei uns bemerkbar. In Bodennähe weht weiterhin der schwache Südostwind. In höheren Luftschichten kommt jedoch Bewegung in die Sache, in 1000 m Höhe weht ein frischer Südwestwind. Dadurch wird die bodennahe Kaltluft mit der darüber liegenden milderen Luft vermischt.

Die Hochnebeldecke bekommt am Donnerstag und Freitag mehr und mehr Löcher und ist dann am Samstag und Sonntag ganz verschwunden. Allerdings ziehen doch immer wieder auch einzelne Wolkenfelder durch, die am Freitag- und am Samstagabend etwas Regen bringen können. Ansonsten bleibt es trocken. Sonnige Phasen sind am Freitag- und am Sonntagmittag am wahrscheinlichsten.

Die Höchsttemperaturen klettern von 8 Grad am Mittwoch auf 13-14 Grad am Samstag und Sonntag. In den Nächten kühlt es auf rund 5 Grad ab.

Wetterochs


 



Wetterochs Wettermail
Das Wetter im Einzugsgebiet der Regnitz

Bitte unterstützen Sie die Wetterochs-Wettermail durch eine Spende!

Wettermail RSS-Feed:
https://www.wettermail.de/wetter/current/wettermail.rss

Eintragen in den Verteiler der Wettermail und Löschen aus dem Verteiler der Wettermail:
abo.wettermail.de