Stefan Ochs Wettermail - So 04.04. 17:38

Wetter - am Montag nachmittags Kaltfront mit Regen, am Dienstag sprichwörtliches Aprilwetter

Hallo!

Am Montag erfasst uns von Nordwesten her das Niederschlagsband einer Kaltfront (ab 13 Uhr in Bamberg und ab 16 Uhr in Roth). Anfangs regnet es, am späteren Nachmittag fällt auch Schnee. Am Abend gibt es dann nur noch vereinzelte Schneeschauer. Die Temperaturen sinken von 9 Grad am Mittag auf 0 Grad am Abend. Der mäßige bis frische Wind dreht langsam von Südwest auf Nordwest. Nachmittags gibt es stürmische Böen Beaufort 8.

Am Dienstag und Mittwoch herrscht typisches Aprilwetter mit zahllosen Schnee- und Graupelschauern, die bevorzugt tagsüber auftreten und teilweise auch gewittrig sind. Maximal +5 Grad. Der mäßige bis frische und in Böen starke bis stürmische Wind weht aus Nordwest. Die Schauer beziehen ihre Energie aus dem großen Temperaturunterschied zwischen den bodennahen und den höheren Luftschichten (-35 Grad in 4500 m Höhe).

Am Donnerstag und Freitag gibt es eine vorübergehende Beruhigung. Es ist wechselnd bewölkt und meist trocken. Maximal werden 8 bzw. 12 Grad erreicht. Der schwache bis mäßige Wind weht aus West.

In der Nacht zum Samstag erreicht uns die nächste Kaltfront mit Regen und Schneeregen.

Im gesamten Zeitraum muss mit leichten Nachtfrösten bis -3 Grad gerechnet werden.

Wetterochs


 



Wetterochs Wettermail
Das Wetter im Einzugsgebiet der Regnitz

Bitte unterstützen Sie die Wetterochs-Wettermail durch eine Spende!

Wettermail RSS-Feed:
https://www.wettermail.de/wetter/current/wettermail.rss

Eintragen in den Verteiler der Wettermail und Löschen aus dem Verteiler der Wettermail:
abo.wettermail.de