Wetterochs Wettermail - Mi 01.09. 12:00

Wetter - eine Schönwetterperiode beginnt

Hallo!

Das sieht jetzt wirklich gut aus. Zunächst bestimmt der Keil eines Hochs mit Kern über Schottland unser Wetter und in der nächsten Woche beherrscht dann ein neues Hoch mit Kern über Polen das Wetter in ganz Mitteleuropa. Konkret heißt das: Eine Phase mit sonnigem, trockenem und warmem Hochdruckwetter hat begonnen, deren Ende noch gar nicht abzusehen ist.

Heute am Mittwoch bilden sich tagsüber Schichtquellwolken, die die Sonneneinstrahlung zeitweise stören. Ab morgen bis weit in die nächste Woche hinein ist es dann überwiegend heiter oder wolkenlos und nur gelegentlich mal wolkig. Dabei bleibt es allgemein trocken.

Maximal werden heute 21 und morgen 23 Grad erreicht. Ab Freitag liegen die Höchsttemperaturen bei 25 Grad. Der schwache Wind weht vorwiegend aus Nordost bis Ost.

Frühnebel gab es ja am heutigen Mittwoch recht verbreitet. Da der Nebel im September mit der Feuchtigkeit der Böden korreliert und die Böden nun langsam trockener werden, ist eine kontinuierliche Abnahme der Nebelneigung zu erwarten.

Wetterochs


 



Wetterochs Wettermail
Das Wetter im Einzugsgebiet der Regnitz

Bitte unterstützen Sie die Wetterochs-Wettermail durch eine Spende!

Wettermail RSS-Feed:
https://www.wettermail.de/wetter/current/wettermail.rss

Eintragen in den Verteiler der Wettermail und Löschen aus dem Verteiler der Wettermail:
abo.wettermail.de