Wetterochs Wettermail - Fr 19.11. 13:32

Wetter - zunächst bewölkt und mild, ab Dienstag sonnig mit Nachtfrösten

Hallo!

Heute am Freitag und morgen am Samstag bestimmt ein Hoch zusammen mit der eingeflossenen feuchtmilden Atlantikluft unser Wetter. Es bleibt niederschlagsfrei. Falls es in der tiefen Wolkendecke mal Lücken geben sollte, folgt rasch die Bildung von Nebelfeldern.

Am Sonntag ist es voraussichtlich ganztägig bedeckt und in der zweiten Tageshälfte kann es im Vorfeld einer sich von Norden nähernden Kaltfront gelegentlich regnen.

In der Nacht zum Montag und am Montag überquert uns dann die Kaltfront mit Wolkenfeldern und leichten Regenfällen. Der schwache Wind dreht dabei von West auf Nordost.

Die Temperaturen liegen meist zwischen 5 und 10 Grad. Nur bei zeitweiligem nächtlichen Aufklaren sind auch etwas tiefere Temperaturen möglich.

Am Dienstag und Mittwoch sieht die Welt dann ganz anders aus. Es ist tagsüber sonnig und nachts klar. Mit schwachen Nordost- bis Ostwinden fließt nämlich trockene Luft skandinavischen Ursprungs zu uns(*). Die Tageshöchsttemperaturen liegen bei 5 Grad und nachts kühlt es auf -3 Grad ab.

In der zweiten Hälfte der nächsten Woche bildet sich bei uns ein mit nasskalter Nordatlantikluft angefülltes Tief. Es ist bewölkt und gelegentlich fallen Niederschläge - teils als Regen, teils als Schnee. Am Tag etwas über, nachts um 0 Grad.

Wetterochs

(*) Bei der trockenen Luft aus Skandinavien handelt es sich um Luft vom Nordatlantik, die beim Überqueren des skandinavischen Gebirges ihre Feuchtigkeit verloren hat.


 



Wetterochs Wettermail
Das Wetter im Einzugsgebiet der Regnitz

Bitte unterstützen Sie die Wetterochs-Wettermail durch eine Spende!

Wettermail RSS-Feed:
https://www.wettermail.de/wetter/current/wettermail.rss

Eintragen in den Verteiler der Wettermail und Löschen aus dem Verteiler der Wettermail:
abo.wettermail.de