Wetterochs Wettermail - Mo 03.01. 00:50

Wetter - am Dienstag starker Regen mit der Gefahr von Überflutungen

Hallo!

Am Montag ist es wechselnd bis stark bewölkt mit Regenschauern, die am Morgen wegen eines in der Höhe durchziehenden Kältegebietes (erhöhte Labilität) auch kräftig und gewittrig ausfallen können. Die Temperaturen liegen bei 10 Grad. Der Westwind ist in Böen stark und am Morgen sogar stürmisch.

Am Dienstag zieht ein Randtief mit seinem Kern am Main entlang nach Osten. Es ist bedeckt mit länger anhaltenden und ergiebigen Regenfällen. Eventuell bringt uns das Tief auch stürmische Böen Beaufort 8 oder sogar Sturmböen Beaufort 9. Aber da sind sich die Wettermodelle immer noch nicht einig. Die Temperaturen liegen weiterhin bei rund 10 Grad.

Achtung: Für den Dienstag werden Niederschlagsmengen von rund 30 Litern pro Quadratmeter erwartet. Da die Böden bereits gesättigt sind, wird viel Regenwasser oberflächlich ablaufen. Hier besteht ein gewissen Potential, dass bebaute Gebiete überschwemmt bzw. Verbindungsstraßen überflutet werden könnten.

Am Mittwoch und Donnerstag ist es wechselnd wolkig mit einzelnen Schneeschauern. Im Regnitztal maximal +3 bzw. +2 Grad. Nachts nahe 0 Grad. Oberhalb von 500 m Dauerfrost. Der Westwind ist anfangs in Böen stark und am Donnerstag nur noch frisch.

Für den Freitag wird ein neuer atlantischer Tiefausläufer mit Niederschlägen erwartet. Dabei wird bei Temperaturen um oder knapp über 0 Grad zumindest anfangs Schnee fallen.

Wetterochs


 



Wetterochs Wettermail
Das Wetter im Einzugsgebiet der Regnitz

Bitte unterstützen Sie die Wetterochs-Wettermail durch eine Spende!

Wettermail RSS-Feed:
https://www.wettermail.de/wetter/current/wettermail.rss

Eintragen in den Verteiler der Wettermail und Löschen aus dem Verteiler der Wettermail:
abo.wettermail.de