Wetterochs Wettermail - Sa 21.01. 12:17

Wetter - Schnee am Samstagabend und am Sonntagabend

Hallo!

Von Osten her gleitet heute am Samstag wärmere Luft auf die bei uns liegende Kaltluft auf. Dadurch bildet sich ein Schneefallgebiet, das heute Abend die größte Intensität aufweisen wird und sich dann im Laufe der kommenden Nacht wieder auflöst. Es wehen in Böen frische bzw. in höheren Lagen auch starke nördliche Winde. Dadurch werden die Niederschläge im Lee von Frankenwald und Thüringer Wald stark abgeschwächt. In Kronach z.B. werden nur 2 cm Neuschnee erwartet und im 30 km weiter im Norden gelegenen Ludwigsstadt 25 cm. Diese Lee-Wirkung mit nur 2 cm Neuschnee reicht weit nach Süden und 5 cm Neuschnee soll es dann erst lokal in der Fränkischen Schweiz und generell südwestlich einer Linie Neustadt/Aisch - Nürnberg geben. Da allgemein leichter Frost herrscht, bleibt der Schnee überall liegen.

Morgen am Sonntag ist es tagsüber überwiegend stark bewölkt ohne nennenswerte Niederschläge. Oberhalb von 350 m herrscht Dauerfrost, im Regnitztal +1 bis +2 Grad. Der Nordwind ist schwach.

Am Sonntagabend zieht von Osten her ein schmales Schneefallgebiet durch (1-3 cm Neuschnee), welches mit einem weiteren Warmlufteinschub in höheren Schichten verbunden ist. In tiefen Lagen bleibt der Schnee bei ganz leicht positiven Temperaturen eventuell nicht richtig liegen.

Von Montag bis Mittwoch herrscht ruhiges und niederschlagsfreies Hochdruckwetter. Dabei ist es trüb durch eine Wolkendecke, die sich unterhalb einer Inversion in 1100 m Höhe hält. Die Temperaturen liegen tagsüber zwischen +1 bis +3 Grad. Nachts um 0 Grad.

Am Donnerstag beginnt eine mäßig kalte Nordwestwetterlage. Es ist wechselnd bewölkt mit einzelnen Schneefällen. Nachts herrscht allgemein Frost, tagsüber steigen die Temperaturen in Lagen unterhalb von 400 m jedoch auf +1 bis +3 Grad, d.h. das richtig schöne Winterwetter ist den höheren Lagen vorbehalten.

Wetterochs




Wetterochs Wettermail
Das Wetter im Einzugsgebiet der Regnitz

Bitte unterstützen Sie die Wetterochs-Wettermail durch eine Spende!

Wettermail RSS-Feed:
https://www.wettermail.de/wetter/current/wettermail.rss

Eintragen in den Verteiler der Wettermail und Löschen aus dem Verteiler der Wettermail:
abo.wettermail.de