Wetterochs Wettermail - Mi 06.07. 00:56

Wetter - gemäßigte Temperaturen, Regenschauer vor allem am Donnerstag

Hallo!

Heute am Mittwoch fließt mit in Böen starken Nordwestwinden kühlere Luft zu uns. Es werden nur noch maximal 24-25 Grad erreicht. Dabei ist es heiter bis wolkig und trocken. Der Nordwestwind ist in Böen stark.

Morgen am Donnerstag überquert uns der Ausläufer eines Tiefs mit Kern über Südschweden. Es ist wechselnd bewölkt mit Regenschauern, die vereinzelt gewittrig ausfallen. Die Niederschlagsmengen sind tendenziell im Nordosten höher als im Südwesten. Während in der nördlichen Fränkischen Schweiz 10-15 mm erwartet werden, kommen zwischen Fürth und Ansbach wahrscheinlich nur geringe Mengen nahe 1 mm zusammen. Maximal werden 20 Grad erreicht. Der Nordwestwind ist weiterhin in Böen stark.

Durch Absinkvorgänge gibt es am Freitag oberhalb von 2000 m eine deutliche Erwärmung, während in tieferen Schichten mit schwachen Nordwestwinden weiterhin kühle Luft herangeführt wird. Unterhalb dieser Inversion in 2000 m Höhe können sich Schichtquellwolken ausbreiten, die zwar keinen Regen bringen, aber doch öfter die Sonne verdecken. Maximal werden 22-23 Grad erreicht.

Am Samstag ist es wechselnd wolkig mit Zwischenaufheiterungen. Manche Wettermodelle halten leichte Regenschauer in der Fränkischen Schweiz für möglich. Wahrscheinlich bleibt es aber allgemein trocken. Maximal 22-25 Grad. Der Nordwestwind nimmt wieder zu und ist in Böen frisch bis stark.

Diese Nordwestströmung mit gemäßigten Temperaturen hält auch am Sonntag und Montag noch an. Zeitweise scheint die Sonne. Vereinzelte Regenschauer sind möglich. Nennenswerte Niederschlagsmengen sind dabei aber nicht zu erwarten.

In den Nächten kühlt es bis nahe 10 Grad ab.

Die Zeichen mehren sich, dass Mitte nächster Woche die Hitze mit Temperaturen von deutlich über 30 Grad zurückkommt. Die Niederschlagssignale sind dabei nur gering. Falls der Donnerstag nicht positiv überrascht und viel mehr Regen bringt als erwartet, wird es wahrscheinlich sehr kritisch werden in der nächsten Woche mit der Trockenheit.

Wetterochs


 




Wetterochs Wettermail
Das Wetter im Einzugsgebiet der Regnitz

Bitte unterstützen Sie die Wetterochs-Wettermail durch eine Spende!

Wettermail RSS-Feed:
https://www.wettermail.de/wetter/current/wettermail.rss

Eintragen in den Verteiler der Wettermail und Löschen aus dem Verteiler der Wettermail:
abo.wettermail.de